Bedürfnisse auswerten

Drucke diese Seite aus. Du kannst dazu auf deiner Tastatur"Strg+P" verwenden. Oder du kannst die Seite auch mit "kopieren" und "einfügen" auf ein Word Dokument speichern. Wähle dann eine Zahl von 1 bis 10 und schreibe diese links neben jedem Bedürfnis dazu, je nach Grad, wie sehr dieses Bedürfnis erfüllt ist (1 bedeutet gar nicht erfüllt, 10 bedeutet sehr erfüllt). Wähle nun eine Zahl von 1 bis 10 und schreibe diese rechts neben jedem Bedürfnis dazu, je nach Grad der Wichtigkeit, die dieses Bedürfnis für dich hat (1 bedeutet nicht wichtig, 10 bedeutet sehr wichtig).

Um das Dokument in pdf Format downzuloaden, bitte HIER klicken.

 

VERBINDUNG
Akzeptanz
Zuneigung
Wertschätzung
Authentizität
Zugehörigkeit
Achtsamkeit
Fürsorge
Kommunikation
Verbundenheit
Gemeinschaft
Kameradschaft
Mitgefühl
RücksichtnahmeEmpathie
Freundschaft
Dazu gegehören
Inspiration
Integrität
Intimität
Liebe
Gemeinsamkeit
Seelische Nahrung
Partnerschaft
Präsenz
Respekt für andere und für sich selbst
Sicherheit
SelbstakzeptanzSelbstfürsorge
Verbindung zu sich selbst
Gleiche
Wellenlänge
Stabilität
Unterstützung
Erkennen und erkannt werden
Sehen und gesehen werden
Vertrauen
Verstehen und verstanden werden
Verständnis
Wärme

SPAß und SPIEL
Abenteuer
Begeisterung
Spaß
Humor
Freude
Entspannung
Stimulation

FRIEDE
Akzeptanz
Gleichgewicht
Schönheit
Verbundenheit
Leichtigkeit
Gelassenheit
Glaube
Harmonie
Hoffnung
Ordnung
Innerer Friede
Raum

KÖRPERLICHES WOHLBEFINDEN
Luft
Fürsorge
Achtsamkeit
Trost
Nahrung
KöperlicheBewegung
Ruhe/Schlaf
Sicherheit (Schutz)
Für sich sorgen
Sexualität leben
Heim, Unterkunft
Berührung
Wasser

SINN
Bewusstsein
Feiern
Herausforderung
Klarheit
Kompetenz
Bewusstheit
Etwas beitragen
Kreativität
Entdecken
Effizienz
Wirkungskraft
Entwicklung, wachsen
Integration
Integrität
Lernen
Trauern
Bewegung
Teilhabe
Präsenz
Fortschritt
Sinn
Selbstausdruck
Anregung
Verstehen/Verständnis

AUTONOMIE
FreieWahl
Würde
Freiheit
Unabhängigkeit
Selbstausdruck
Raum
Spontaneität