Mitgefühl als Weg ist ein einjähriger Online Kurs von Thom Bond für Menschen, die mehr Mitgefühl, Verständnis und Harmonie in ihr Leben und in die Welt bringen möchten.


Was der Kurs bewirkt:

Verbringe mehr Zeit in echter Verbindung mit anderen (und mit Dir selbst), Konflikte sind weniger schmerzhaft und lösen sich schneller auf, verwandle Konflikte in gemeinsame Strategien, werde Dir Deiner Bedürfnisse und Herzenswünsche bewusster und lerne, sie auszudrücken, sodass sie von anderen besser verstanden werden, handle mehr nach deinen Werten, nutze Urteile, um ein Gespräch zu beginnen und Bitten zu äußern, erzeuge mehr Harmonie und Verständnis zwischen anderen, bleibe in Konflikten mehr in Deiner Mitte, offenen Herzens und zugleich effektiv. Genieße mehr Leichtigkeit, Freude und Spaß.

Der Kurs beinhaltet:

 

Wöchentliche E-Mail Nachrichten

Monatliche konferenzen

Globale Gemeinschaft

Auf die gleiche Weise, wie wir Menschen andere Methoden entwickelt haben, so hat sich auch die Kultivierung des Mitgefühls weiter entwickelt. Die Inhalte dieses Kurses vermitteln anschaulich, wie wir mehr Verbindung, Verständnis und Mitgefühl in unserem alltäglichen Leben erzeugen können – und gibt uns konkrete Anwendungshilfen, damit wir eine Welt erschaffen, die wir mit gutem Gewissen an unsere Kindes-Kinder weitergeben können.

Die Arbeit mit diesem Kurs kann eine große Herausforderung darstellen - man braucht Ausdauer, Übung, Konzentration und Engagement - dann funktioniert es. In den letzten 8 Jahren nahmen mehr als 19.000 TeilnehmerInnen von über 110 Ländern in 4 Sprachen am Kurs teil. Jede und jeder, unabhängig von ihrer/seiner zeitlichen und finanziellen Situation, hat Zugang zu diesem Angebot, mitfühlender leben zu lernen.

In diesen acht Jahren hat sich herausgestellt, dass dieser Kurs „das Leben verändert“, großen „Spaß“ macht und „zu innerer Transformation führt“ (weitere Zitate von TeilnehmerInnen findest Du weiter unten).

Kursbeginn ist der 19. Juni 2019

photo-1534430071631-854ff55eec78.jpg

Wöchentliche Kurseinheiten

Der Kurs beginnt mit der Vorstellung der grundlegenden Themen und Übungen, die persönliche Entwicklungsimpulse sein und ein tieferes Verständnis von Mitgefühl erzeugen können.

Im Laufe des Jahres arbeiten wir mit weiteren Übungen und Prozessen, die einen Schlüssel dafür liefern, wie mehr Mitgefühl in das eigene alltägliche Leben integriert werden kann.

Die wöchentlichen Einheiten, die per E-Mail geschickt werden, beinhalten folgende Komponenten:

Grundlegende theoretische Inputs (Erklärungen)
Geschichten aus dem Alltag (Veranschaulichung)
Praktische Übungen (Anwendung)
Links zu allen vorangegangenen Wochen, zusätzliche Übungen und weitere Ressourcen

Zentrale Themen des Kurses sind:

Selbstempathie, Empathie, emotionale Auslöser, Ärger, Glaubenssätze, Dialog und Wertschätzung, Bitten, mitfühlende Anwendung von Macht, wertfreies Beobachten, Paradigmenwechsel, Feindbilder, Feiern und Trauern.

Gegen Ende des Kurses haben sich TeilnehmerInnen mit über 50 Themenschwerpunkten und Konzeptideen auseinander gesetzt.

Die erste E-Mailnachricht wird am Mittwoch, 19. Juni 2019 versandt. Die nachfolgenden Kurseinheiten werden immer mittwochs veröffentlicht. Der Kurs endet am 17. Juni 2020.

4-golden-rules-for-healthy-cash-flow-in-a-small-business-1024x1024.jpg

Monatliche Konferenzen

Thom leitet die Videokonferenzen für die englischsprachigen TeilnehmerInnen. Hochqualifizierte KollegInnen leiten die Videokonferenzen in den anderen Sprachen.

Die Kursleiterin Gabriele (Gabi) Vana moderiert 12 Videokonferenzen für die deutschsprachigen TeilnehmerInnen. Diese finden einmal im Monat statt und dauern 60 Minuten. Die Videokonferenzen bieten Gelegenheit zur Vertiefung und Klärung.

Die Videokonferenzen werden für TeilnehmerInnen, die nicht live mit dabei sein können, aufgezeichnet. Der Link zum Download wird über die wöchentlichen E-Mailnachrichten zur Verfügung gestellt.

Map+2019.jpg

Globale Gemeinschaft

Wir sind eine weltweite Gemeinschaft von Menschen aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten und aus beinahe allen Kontinenten der Erde.

Alle TeilnehmerInnen des Kurses können sich in einer eigenen geschützten Forumseite und einer privaten Facebook-Seite miteinander austauschen und somit rund um die Uhr miteinander in Kontakt sein. So kann der Lernprozess vertieft werden, man erhält Unterstützung und Inspiration, und es macht auch noch Spaß.

Von wo wir sind

My Post(71).jpg

Das Team

Alle Teammitglieder des Online Kurses „Mitgefühl als Weg" tun ihre Arbeit aufgrund einer inneren Berufung und aus dem Wunsch heraus, zu einer Welt mit mehr Mitgefühl beizutragen.

Biographien der Teammitglieder


 

Stimmen von TeilnehmerInnen

„Wenn ich Thom für all das danken würde, was er mir gegeben hat, dann hätte ich für nichts anderes mehr Zeit.”
— Marshall Rosenberg

„Aus ganzem Herzen empfehle ich den Online Kurs Mitgefühl als Weg all denjenigen, die beginnen möchten, sich mit der Gewaltfreien Kommunikation zu beschäftigen, sowie all denen, die die Fertigkeit und Haltung vertiefen und integrieren möchten."

- Robert Gonzales, CNVC Zertifizierter Trainer - living-compassion.org

„Ich fand den Kursaufbau großartig und sehr inspirierend. Die Beispiele aus Thoms und auch aus Gabis Leben haben mich sehr bereichert und zu meinem Bedürfnis nach Verbindung beigetragen. Vielen Dank an alle, die dieses tolle Angebot ermöglichen!“
- Claudia, Systemische Familientherapeutin und Yogalehrerin

„Ich möchte mich einfach für Ihr tolles Angebot bedanken. Sowohl die Kursbriefe als auch die Beispiele, die Übungen, alle Anregungen, die Möglichkeit, sich auszutauschen, all das ist jederzeit verfügbar und eine wertvolle Ressource für mich."
- Martina, Übersetzerin

 „Danke Thom und Gabi - die Teilnahme und Erkenntnisse bereichern mein Leben jeden Tag mit großer Freude und lassen mich ein weit harmonischeres Miteinander erleben."
- Paula, Mediatorin und Coach

Musterbeispiele

 
 
 
 
 
 
 

Kursbeitrag

Der empfohlene Kursbeitrag für den Online Kurs liegt bei € 46. Es ist uns wichtig, dass möglichst viele Menschen, unabhängig von ihrem Einkommen, an unserem Kurs teilnehmen können.

Deshalb bieten wir folgende weitere Optionen:
€ 0 für Menschen mit keinerlei Einkommen
€ 26 für Menschen mit geringem Einkommen
€ 92 - € 184
 für Menschen, die unsere Sache oder eine oder mehrere Personen unterstützen möchten